Bedienungsanleitung Audio-Link USB/SD

Die Songs befinden sich im entsprechenden Ordner auf dem Flash-Laufwerk (USB-Stick/MP3-Player/SD-Karte).

Die Ordner heißen CD01, CD02,... bis max. CD12 (Radiomodellabhängig).

Die Namen der MP3-Dateien unterliegen keinen besonderen Anforderungen. Sie brauchen sie also nicht umzubenennen. Allenfalls mit Sonderzeichen könnte es Probleme geben.

Wenn das Flash-Laufwerk in den Audio-Link gesteckt wird, wird jeder Ordner als Disc erkannt.

Das heißt, es geht mit dem CD01-Ordner los. Wenn Sie DISC +/- oder die CD-Auswahltaste drücken, wechselt das Gerät in den entsprechenden Ordner.

Der Audio-Link erkennt bis zu 1000 Songs (Radiomodellabhängig) in jedem Ordner, manche Funktionen (Random) können nur auf die ersten 99 Stücke angewendet werden (Radiomodellabhängig).

Wenn das Flash-Laufwerk (USB Disk/MP3/SD) angeschlossen ist, zeigt das LCD EX1 an oder andernfalls CD01 (Radiomodellabhängig).

Des weiteren ist eine mini-USB Schnittstelle vorhanden , über die Sie mit beiliegendem Adapter auf 3,5mm-Klinkenstecker beliebige Audioquellen an Ihr Autoradio anschließen können oder einen Bluetooth-Adapter betreiben können.

Bluetooth: Um eine Verbindung zum Audio-Link herzustellen

 

  • Knopf am Bluetooth drücken bis Signal ertönt
  • Gerät (Handy) nach Bluetooth suchen lassen
  • Code eingeben: 0000

 

Annahme und beenden von Gesprächen mit der Taste am Bluetooth Bedienteil oder über Radiomodellabhängige Tasten am Radio selbst.

Bedienungsanleitung Audio-Link iPod/iPhone

Drücken sie zweimal CD (CDC) oder drücken sie Mode (Src) auf den Lenkradtasten um den iPod anzusprechen.Wenn ihr iPod angeschlossen ist, zeigt ihr Radio-Display EX1:66, andernfalls EX8:88.

Wenn der iPod nicht angeschlossen ist, können sie einen Audio-Input über den 3,5mm-Klinkenstecker einspielen.

Während das Radio-Display EX1 anzeigt, ermöglicht ihnen der Audio-Link vollen Zugriff auf die iPod-Funktionen. Jede Auswahl von Playlist, Album oder Künstler sollte über den iPod erfolgen. Stücke können über Lenkradtasten oder die Tasten ihres Radios gewechselt werden.

FF und REW ermöglichen vor- und zurückspulen im Stück. Die Zeitangabe im Display ist nicht die genaue Position im Stück.

Drücken von Disk+/Disk- versetzt den Audio-Link in den Playlist-Modus. Jede Playlist stellt dabei eine Disk dar. EX2 ist die erste Playlist auf ihrem iPod. EX3 ist die zweite Playlist, usw., bis zu EX10, ihrer neunten Playlist.

Während des iPodmodus:

Schalten sie am Radio auf EX/CD1. In diesem Modus können sie die Musik über ihren iPod steuern

Während des Playlistmodus:

Der iPod zeigt "OK to disconnect" und die iPod-Steuerung kann nicht verwendet werden. Die Stellen nach EX1:, EX2: sind die Stücknummern der jeweiligen Playlist. Zum Beispiel ist EX2:57 das 57. Stück der ersten Playlist.

Bei vielen Stücken in der Playlist zeigen die Ziffern hinter dem Doppelpunkt abwechselnd unterschiedliche Zahlen. Zum Beispiel: Wenn der 286. Song einer Playlist abgespielt wird, wechseln die Stellen hinter dem Doppelpunkt zwischen 2 und 85, da nur zwei Stellen dargestellt werden können.

Die Zeitangabe im Radio ist korrekt. Der Wiederholen-Knopf kann ein einzelnes Stück wiederholen lassen. Die zuletzt gespielte Position im Stück wird auch im Playlist-Modus festgehalten.

Der Random-Knopf lässt die Stücke in zufälliger Reihenfolge wiedergeben. Wenn Sie das nächste Stück im Random-Modus auswählen, wird der Random-Modus ausgesetzt und das nächste Stück der Playlist wiedergegeben. Wenn sie im Random-Modus zu einem anderen, zufällig gewählten Stück wechseln möchten, drücken Sie den Random-Knopf zweimal.